Käseschachtelzweitverwertung

Ich stehe an der mentalen Käseschwelle. Nur noch einen winzigen Schritt weiter und ich befinde mich endgültig im veganen Bereich. Fleisch, Fisch, Milch, Yogurt, Butter, Eier? Alles schon Geschichte. Aber Käse?

Ich schließe die Augen, ich recke die Faust in die Höhe und sehe mich eine lange Reihe geretteter Milchkühe in die Freiheit führen.... Aber dann zweifle ich wieder an mir, an meiner Willenskraft und an der Wahrhaftigkeit der Bibel. Hat Adam Eva wirklich bloß einen Apfel angeboten? War es nicht vielleicht doch ein samtiges Stück Camembert? Wer würde sich denn für ein Stück Obst aus dem Paradies werfen lassen.

Sollte jemand von euch tatsächlich noch Käseschachtelkäufer sein. Ich nehme die wirklich gerne.....