Collagekästen

Meine Collagekästen entstehen ganz aus dem jeweiligen Moment heraus und dürfen wie kurze, meist heitere Geschichten gelesen werden. 

Zuerst zeichne und collagiere ich die Figuren und dann arrangiere ich sie intuitiv in ihren Kästen.  

 

Dabei bin ich selber immer wieder erstaunt wie die Figuren scheinbar selbstständig miteinander agieren.

Höchstwahrscheinlich bewegen sie sich, und sprechen auch miteinander, sobald ich das Zimmer verlasse. 

(zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken)

 

 

  

Sternperücken
Draußen vor der Stadt
Draußen vor der Stadt 2
Himmelwuchs 3
Himmelwuchs 1
Himmelwuchs 2
Der Aufsteiger
Hinter dem Paravent
Rückenstrahlen
1/2